Zusatzstoffe

Erläuterung zu den hochgestellten Buchstaben im Speiseplan:

 

a.) Glutenhaltiges/Getreide/-erzeugnisse

b.) Sellerie/-erzeugnisse

c.) Kerbstiere/-erzeugnisse

d.) Lupine/-erzeugnisse

e.) Sesam/-erzeugnisse

f.) Fisch/-erzeugnisse

g.) Senf/-erzeugnisse

h.) Erdnüsse/-erzeugnisse

i.)  Milch/-erzeugnisse einschließlich Lactose

j.) Schwefeldioxid/Sulfine

k.) Soja/-erzeugnisse

l.) Schalenfrüchte (Nüsse)/-erzeugnisse

m.) Eier/- erzeugnisse

n.) Weichtiere/-erzeugnisse

o.) kann Spuren enthalten von: Eiern, Milch, Weizen, Soja, Sellerie, Senf

Laut Gesetzgebung müssen folgende Zusatzstoffe erst ab der Menge von 20g pro Kilogramm fertiger Speise ausgezeichnet werden.

 

1 „mit Farbstoff/ auch natürliche Farbstoffe wie Beta-Karotin, Riboflavin"

2 „mit Konservierungsstoff/ konserviert mit Nitridpökelsalz/ mit Nitrat/ oder beides"

3 „mit Süßungsmittel"

4 „mit Phosphat"

5 „mit Antioxidationsmittel"

6 „mit Geschmacksverstärker"

7 „geschwärzt (bei E579, 585)"

8 „geschwefelt (bei E220-E 228)"

9 „gewachst/ bei Oberflächenbehandlung von frischen Zitrusfrüchten, Melonen, Äpfeln und Birnen mit E 901-E 904, E912 oder E914)"

10 „enthält eine Phenylalaninquelle (bei Aspartam E 951)"

11 „coffeinhaltig"

12 „chininhaltig

Schulkindergarten

Wasserfloh

In der Kohlgrube 9

79312 Emmendingen-Wasser

Leitung: Stella Kopf

Tel: 07641 - 54202 (AB)

Fax: 07641 - 959298

sekretariat@schulkindergarten-wasserfloh.de

Telefonzeiten:

Di von 08.00 Uhr bis 11.45 Uhr

Fr von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schulkindergarten Wasserfloh