Auf gehts zum Waldtag!

Eulenaugen & Luchsohren anknipsen!

Alle Wasserflöhe und Sterntalerkinder machen sich am Dienstag, ausgerüstet mit Kinderrucksack und regensicherer Kleidung, auf zu „unserem Wald“, der zu Fuß in 10 bis 15 Minuten zu erreichen ist. Abwechselnd wird der Bollerwagen mit unserer Waldausrüstung gezogen und manches Kind ruht sich darin auch gern ein Weilchen aus...

Auf dem großen „Abenteuerspielplatz Wald“ erleben und erfahren die Kinder die Natur und die Elemente mit all ihren Sinnen und lernen sie durch positive Erlebnisse zu schätzen.

Bei unserem Waldtag gibt es wichtige Rituale, viel Zeit für freies, entdeckendes Spiel und gemeinsame Einheiten wie Kreis- und Singspiele. Der Waldtag findet in der unmittelbaren Umgebung eines festen Treffpunktes statt, wo sich alle gern am Lagerfeuer aufwärmen.

Zum Mittagessen sind wir wieder zurück im Kindergarten.

Im Wald gibt es viel zu erleben:

  • der Forscherdrang und die Neugier von Kindern wird angeregt
  • hautnah werden die Besonderheiten der vier Jahreszeiten beobachtet und gespürt
  • motorische Geschicklichkeit wird beim Bewegen auf verschiedenen Untergründen, beim Klettern, Hangeln, Balancieren geübt
  • die Kinder lernen die Natur und ihre Tiere zu schätzen und zu schützen.
  • Regeln für den Waldbesuch und auf dem Weg zum Waldplatz (Haltepunkte) werden verinnerlicht
  • der Wald wird als Freizeit und Erholungsraum erlebt
  • die Kinder atmen gute Waldluft
  • es gibt Baumstämme und Hochsitze zum Klettern, Moos, Rinde und Zapfen zum Sammeln, Stöcke zum Stochern und Graben, Würmer und Käfer zum Beobachten
  • die Kinder hören und lauschen Vogelstimmen, Blätterrascheln und auch Waldmärchen
  • aufregend ist das Schaukeln an unserer Astschaukel
  • beim Bau von Riesennestern, Indianertipis oder Zwergenhöhlen lernen die Kinder gemeinsam zu planen und zu arbeiten und erwerben soziale Kompetenzen
  • mit Naturmaterial wird gebastelt und künstlerisch gestaltet
  • die Kinder werden im Wald zu vielerlei Fragestellungen und Phantasien angeregt
  • beim Experimentieren kommen die Kinder Naturphänomenen auf die Spur
  • am Lagerfeuer wird der sichere Umgang mit dem Element Feuer geübt

Schulkindergarten

Wasserfloh

In der Kohlgrube 9

79312 Emmendingen-Wasser

Leitung: Stella Kopf

Tel: 07641 - 54202 (AB)

Fax: 07641 - 959298

sekretariat@schulkindergarten-wasserfloh.de

Telefonzeiten:

Di von 08.00 Uhr bis 11.45 Uhr

Fr von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schulkindergarten Wasserfloh