Die Hofpause

Zeit für Bewegung, frische Luft und Freundschaften...

 

Der Pausenhof ist ein Ort der Begegnung und der Kommunikation. Regelmäßig findet die Hofpause zusammen mit den Grundstufenschülern der Eduard-Spranger-Schule und den Sterntalerkindern statt, wodurch ein Austausch stattfindet, der zum Ausprobieren und Nachahmen animiert.

Auf unserem großzügigen Außengelände regen Rutschen, Schaukeln, verschiedene Klettergeräte und Trampoline die Kinder zum Toben und Spielen an. Dabei trainieren sie ihre Koordination, Ausdauer und den Gleichgewichtssinn. Mit Drei-, Lauf und Fahrrädern und Rollern in verschiedenen Größen lernen die Kinder Balance zu halten und zu lenken.

In der „Pausenkiste“ finden die Kinder Bewegungsmaterialien wie z.B. Stelzen, Wurfbälle, Federballspiele, Springseile uvm.

Auf dem Pausenhof üben die Kinder auch mal ohne Anleitung durch Erwachsene Spielregeln zu erfinden, einzuhalten und sich auseinander zu setzen.

Auf der Spielwiese, den Freiflächen und schiefen Ebenen können die Kinder rennen, Ball, Fangi und Verstecken spielen. Der Sandkasten oder die Nestschaukel sind ruhigere Plätze für Sinneserfahrungen und zum Wohlfühlen.

Der regelmäßige Aufenthalt im Freien macht Spaß, stärkt das Immunsystem, fordert die motorische Entwicklung des Kindes und kann Übergewicht entgegenwirken.

Im Sommer bietet unser „Matschbereich“ mit Wasserpumpe und Wasserlauf vielfältige Möglichkeiten zum Planschen und Experimentieren mit dem Element Wasser.

 

Schulkindergarten

Wasserfloh

In der Kohlgrube 9

79312 Emmendingen-Wasser

Leitung: Stella Kopf

Tel: 07641 - 54202 (AB)

Fax: 07641 - 959298

sekretariat@schulkindergarten-wasserfloh.de

Telefonzeiten:

Mi von 08.00 Uhr bis 11.45 Uhr

Fr von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schulkindergarten Wasserfloh