Der Weg zu uns - das Aufnahmeverfahren

Interessierte Eltern können sich jederzeit mit dem Schulkindergarten in Verbindung setzen, um einen Informations- und Kennenlerntermin mit der Leiterin der Einrichtung zu vereinbaren.

Sollten die Eltern daraufhin den Wunsch haben ihr Kind anzumelden, stellen sie einen schriftlichen Antrag auf Aufnahme. Daraufhin wird durch eine im Schulkindergarten mitarbeitende Sonderschullehrerin der „sonderpädagogische Förderbedarf“ festgestellt und in einem pädagogischen Bericht dokumentiert. Dies geschieht auf der Grundlage von Arzt- und/ oder Therapieberichten, einem ausführlichen Gespräch mit den Eltern und einer Spielbeobachtung des Kindes.

Auf der Grundlage des pädagogischen Berichtes entscheidet das staatliche Schulamt in Freiburg, ob das Kind einen Platz im Schulkindergarten erhält. Fällt die Entscheidung positiv aus, wird mit der Leiterin des Schulkindergartens ein Aufnahmetermin vereinbart. (Es gibt keinen Rechtsanspruch auf einen Platz im Schulkindergarten.)

Schulkindergarten

Wasserfloh

In der Kohlgrube 9

79312 Emmendingen-Wasser

Leitung: Stella Kopf

Tel: 07641 - 54202 (AB)

Fax: 07641 - 959298

sekretariat@schulkindergarten-wasserfloh.de

Telefonzeiten:

Di von 08.00 Uhr bis 11.45 Uhr

Do von 08.00 Uhr bis 11.45 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schulkindergarten Wasserfloh